-->

Archiv der 'Musik' Kategorie

6. Januar, 2009

Music at its best…

Menno … wenn es nach dem Kater ginge, dann hätten wir im Büro schon längst eine ordentliche Musikanlage. Aber der Realismus hat hier wohl gesiegt … bei 10 Leuten einigt man sich eh nicht auf einen Stil.

Wobei die nette - und uralte - CD, die der Kater grad hört, definitiv ohne Kopfhörer besser klingen und wirken würde. *seufz*

Alles Tracks, deren Charme man heute leider in den Clubs vermisst. Was haben wir da so an Perlen (nein, ich tipp die Remixbezeichnungen nicht auch noch ab):

  • Paula - Als es passierte
  • Aeric - Toute façon
  • Swayzak - State of grace
  • Decomposed Subsonic - Blaue Löwen

Danke BPitch Control… ^^

-->

22. November, 2008

Geigendrama at its best…

Der Kater war grade im Kulturpalast - bei David Garrett. Nun ja, was will man sagen - technisch ist der Mensch sicher brilliant.

Aber ansonsten? Mal ehrlich … aufgrund der Werbung hätte der Kater eine Performance erwartet … ein Spektakel … oder wie es unter Katzen auf neudeutsch heisst … ein audiovisuelles Erlebnis. Oder wenigstens einen trashigen Musiker, der auch mal überrascht, Grenzen überschreitet, Klassik mit Moderne vermischt, Akustik mit Elektronik zusammenwürfelt … irgendwie sowas.

Tatsächlich war es ein Vorspiel - wahrscheinlich so wie am Konservatorium. Der arme Mensch plus eine Pianistin und ein von weitem wie Harry Potter aussehender Pinguin zum Umblättern einsam in der Mitte auf der riesigen Bühne vom großen Saal des Kulturpalastes - echt peinlich. Oldschool Klassik unplugged. Und damit eine Farce … denn die Feinheiten der Violine sind auf dem Rang definitiv nicht angekommen.

Achja … und dass sich das Publikum lautstark darüber beschwert, dass er die Titel nicht ansagt - nun ja. Er hat sich gebessert und es dann versucht - nur ist von der Technik niemand auf die Idee gekommen, ihm mal wenigstens dafür ein Mikro zu sponsorn - also war trotzdem nix zu verstehen. Echt lausig.

Auch die restliche Organisation des Kulturpalastes. Also der Kater meint - unter aller Sau. Schlangen überall … eine geschlagene Viertelstunde an der Garderobe gewartet - zweimal. Das kennt man von jeder drittklassigen Disse besser - wahrscheinlich kriegen die Angestellten dort wenigstens nur dann Kohle, wenn sie auch Leistung bringen. Ach ja … und das Catering hat es nicht mal geschafft, bis zum Pausen-Ende-Klingeln die Schlange vor den Getränkeständen abzuarbeiten. So schwer kann das ja nicht sein, andere Konzerthäuser bekommen das auch hin.

Lieber Kulturpalast … wenn der Kater sieht, wie dilletantisch man ein Konzert organisieren kann, nützt der ganze Brandschutz nichts. So wird das nichts, da müssen Profis ran.

Aber wahrscheinlich wäre weg-sanieren eh die bessere Lösung gewesen… ^^

-->

Dresden, Musik | Kein Kommentar »

3. April, 2008

*hapschi*

Hach, der Kater hat ja schon ein richtig schlechtes Gewissen, weil er solange keinen Pfotenabdruck in seinem Blog hinterlassen hat.

War aber auch wenig Zeit in den letzten Wochen und morgen gehts schon wieder auf die Pirsch. Auch wenn der Katzenschnupfen noch ganz schön plagt, gehts dann nach Mannheim und dort am Samstag abend zur Time Warp.

Auf dass die Pfoten qualmen… ^^

Bookmarken bei...
-->

Nightlife, Musik | Kein Kommentar »

13. August, 2007

Sonne, Mond & Schlamm…

Der Kater hat sich mal wieder im Umland rumgetrieben und ein schönes hüpfreiches Wochenende an der Bleilochtalsperre verbracht. Das ganze nennt sich dann Sonne, Mond & Sterne und war dieses Jahr zur Abwechslung mal keine Staub-, sondern eine Schlammwüste. Erstaunlich viele Dresdner waren unterwegs und Spaß gemacht hats natürlich trotzdem.

Sonne, Mond & Sterne 2007

Sonne, Mond & Sterne 2007

Sonne, Mond & Sterne 2007

Ist leider noch ein Jahr bis zur SMS 2008. Deshalb sehen wir uns ganz bestimmt alle gesund und munter in Niedergörsdorf wieder.

Zum Summer Spirit… ^^

Bookmarken bei...
-->

Nightlife, Musik | 2 Kommentare »

7. Juli, 2007

Tante Ju - wo warst Du?

Der Kater war grad in der Tante Ju beim Konzert zum 25. Geburtstag von Keimzeit. Ein wunderschönes, entspanntes Konzert von immerhin drei Stunden - da können sich einige andere Bands (für den doppelten Eintrittspreis) gern eine Scheibe abschneiden.

Besonders schön war, dass man den Musikern den Spaß auf der Bühne ansah. Und … es wurden viele alte Titel gespielt. Beispielsweise von einem Album namens Irrenhaus. 1990 entstanden - in einer Zeit, wo die Mächtigen noch Angst und das Volk noch Macht hatte. Warum? Weil das Volk noch einen Traum besaß und den Mut hatte, seine Stimme zu erheben. So hiess es damals:

Irre ins Irrenhaus,
Die Schlauen ins Parlament…

Schade, dieser Traum ist geplatzt… ^^

Bookmarken bei...
-->

Musik, Gesellschaft | Kein Kommentar »

27. Februar, 2007

As the rush comes…

Der Vodafone-MusicFinder funktioniert doch erstaunlich gut, mittlerweile selbst für Musiktracks, die weniger dem Mainstream zuzuordnen sind. Jedenfalls kennt der Stadtkater jetzt wieder mal Namen und Projekt eines alten Lieblingstitels mehr (Motorcycle, “As the rush comes”):

Schade, dass dies der einzigste Track des Projektes geblieben zu sein scheint. Also nicht nur gucken, sondern kaufen, vielleicht gibts eine Fortsetzung… ^^

Bookmarken bei...
-->

Musik, Technik | Kein Kommentar »

13. Februar, 2007

The Police comes back…

Nein, der Stadtkater spricht nicht von GrünBlaukitteln, sondern von der gleichnamigen Band. 20 Jahre ist ihr letzter Auftritt her und nun geht The Police laut Spiegel Online wieder auf Tour.

Der Kater hofft auf Karten und eine ihn begleitende Grinsekatze… ^^

Bookmarken bei...
-->

Musik | Kein Kommentar »

12. Februar, 2007

Kitsch vs. Entenfell

Der Stadtkater schaut desöfteren Musik-TV und hat es endlich geschafft, sich die Aufzeichnung vom Highschoolmusical anzusehen. Schon erstaunlich, wie einfach doch alles in Disney-Filmen funktioniert, da braucht man gar nicht verwundert sein, dass unsere heranwachsende Generation komplexe Sachverhalte nicht mehr versteht.

Nur… eines schafft Disney zuverlässig… mit der Filmmusik dem Kater eine Gänsehaut zu verpassen. Fragt sich nur warum?!

Vielleicht, weil Kater noch an wahre Liebe glauben!? Verdammt… ^^

Bookmarken bei...
-->

Musik, Liebe | Kein Kommentar »