-->

Archiv der 'Humor' Kategorie

16. März, 2009

Quartalslehren…

Kater an Welt … Die Top10 der Weisheiten der letzten Monate …

  • Man zieht nicht um. Nein! Kisten sind härter als Bandscheiben.
  • Warum hört trotzdem keiner? Die beste Freundin zieht nach Bayern und eine andere Freundin nach Gütersloh. Da ist der Kater traurig.
  • Fahrradfahren ist eine tolle Sache bei kaputtem Rücken. Glaubt man nicht, ist aber so. Nur hat das dem Wetter noch keiner gesagt.
  • Der Aufbau einer IKEA-Küche kostet mindestens eine Woche und alle verfügbaren Nerven. Immerhin scheint der Durchschnittswert bei 14 Tagen zu liegen.
  • Umzüge haben Bildungswert. Ich kann nun Billy’s, Benny’s und Besta’s nahezu perfekt auseinanderhalten. Bis zur Angststörung vor durchgehenden Lochleisten kann es nicht mehr weit sein.
  • Auch wenn Akkuschrauber-Akku’s exakt gleich aussehen, die gleiche Spannung und die gleiche Kapazität haben. Sie sind nicht austauschbar.
  • Völlig egal, ob der Fernseher 100 Hertz hat oder nicht - beide sind untragbar.
  • Wertstoffhöfe nehmen nur haushaltsübliche Mengen an Pappe und Verpackungsmaterial. Das hat nichts damit zu tun, wieviel Pappe tatsächlich im Haushalt angefallen ist.
  • Mein (Ex-) Vermieter hat sich als richtig lieb herausgestellt. Den Vormieter hatte er verklagt - wir haben nett miteinander geplaudert und so schnell hatte ich meine Kaution noch nie zurück. Spricht nicht für den Vormieter.
  • iPod-Kopfhörer können beleidigt sein. Kaum nimmt man sie mal ein paar Tage nicht, schon verkriechen sie sich in unbekannte Ecken. Wahrscheinlich genau so lange, bis ich neue bestelle.

Ansonsten… juhu, wir fangen an, uns einzuleben… ^^

-->

22. Januar, 2009

Miezenwünsche…

Die liebste Grinsekatze der Welt wünscht sich noch die Erwähnung vom Standard-Umzugsspruch:

Dreimal umgezogen ist wie einmal abgebrannt.

Sollte mir zu denken geben, es ist glaub nämlich mein Dritter.

Wo ist die Feuerwehr… ^^

-->

Dies und Das, Humor | 2 Kommentare »

11. Oktober, 2008

Heute schon genaddelt?

Ach nee … der Dieter hat ja jetzt die Carina. Und die ist schuld, dass er jetzt keine Parties mehr schmeisst. Soso. Trotzdem musste der Kater bei einigen Antworten im Stern Online herzhaft lachen. Was haben wir da doch gleich…

  • Ich bin ein ziemlich erfolgreiches Kerlchen, und nichts ist erfolgreicher als der Erfolg. Das Leben ist kein Ponyhof. Es geht um Leistung. Du musst von morgens bis abends schuften wie ein Galeerensträfling.
  • Eigentum wie zum Beispiel eine große Villa hat auch große Nachteile. Du brauchst Angestellte, und wenn du Angestellte hast, kannst du zum Beispiel nicht mehr nackt im Haus rumlaufen und einfach mal laut pupsen.
  • Damit meine ich doch, dass Selbstzweifel nur was für Weicheier sind. Meetings übrigens auch. Wenn du alles ausdiskutierst, kommst du auf keinen grünen Zweig. Ich hab ja selber jahrelang in Meetings rumgesessen, das hat Zeit gekostet, gebracht hat’s nichts. Träume lassen sich nur durch Taten verwirklichen. Die Leute denken immer, es sei wichtig, eine Idee zu haben. Völliger Quatsch! Ideen hat jeder.
  • Allen strahlenden Ideen ist doch eins gemeinsam, du hast da 20 Leute sitzen, und die finden das alle scheiße. Das ging mir mein ganzes Leben lang so: bei meinen ersten Songs, bei meinem ersten Buch, bei “Dieter - Der Film”. Du musst deine Idee gegen alle Widerstände durchboxen.

Erstaunlich … der Mensch ist vielleicht doch ganz sympathisch… ^^

Bookmarken bei...
-->

Gesellschaft, Humor | Kein Kommentar »

21. Juli, 2008

*grrrr*

Der Kater hat wieder mal ein deprimierendes Zitat gefunden:

“Ältere Menschen sind Kinder mit Rückenschmerzen.”

Sylvester Stallone - bei der Vorstellung von Rocky VI

Passt grad wie Arsch auf Eimer… ^^

Bookmarken bei...
-->

Dies und Das, Humor | Kein Kommentar »

25. Juni, 2008

Terrorism in a nutshell…

Der Kater mag ja politisches Kabarett. Und er mag es ganz besonders, wenn denn da jemand komplizierte Sachverhalte ganz einfach erklärt. So wie Volker Pispers die Geschichte der USA und des Terrorismus … da lohnt es sich doch, reinzuhören.

Nett ist im Übrigen auch, dass sich jemand die Mühe gemacht hat, die Mitschnitte mit englischen Untertiteln zu versehen - vielleicht lernen ja dann nicht nur die Deutschen, sondern auch die Amerikaner noch was über sich selbst.

Here we go…

Achso… der Wermutstropfen daran bleibt natürlich.

Der Mann hat recht… ^^

Bookmarken bei...
-->

Gesellschaft, Humor | Kein Kommentar »

17. Juni, 2008

Der Beste der Woche…

Der Kater hat gleich einen Fellpflegetermin, aber den trockensten Kommentar der Woche (von fefe) muss er dann doch noch weitergeben:

Jaja, Bush-Bashing ist out, das ist wie wenn man ein geistig behindertes Kind ohne Arme und Beine tritt, ich weiß, …”

So nett wie treffend… ^^

Bookmarken bei...
-->

Gesellschaft, Humor | 2 Kommentare »

11. Februar, 2008

Schön gesagt…

Hach, da hat doch Spiegel Online wieder mal ein hübsches Sätzchen (in einem Artikel über DSDS) hervorgezaubert:

Wenn Kurt Beck Bundeskanzler werden möchte, kann man es dann dem 24-jährigen Politologiestudenten Oliver verübeln, dass er von einer Karriere als Superstar träumt?

Er sang den patinierten Bohlen-Hit “You can win if you want”, fiel durch - und war glücklich.

Am Ende sagte er: “Danke schön, dass ich dabei sein durfte.”

Das sagt doch einiges. Über Kurt Beck… ^^

Bookmarken bei...
-->

Gesellschaft, Humor | Kein Kommentar »

29. Januar, 2008

Seltsames Wetter aber auch…

Das ist doch mal ein nettes Chat-Protokoll…

A: oooooooooooooooooooooh scheiße
A: ich denk es regnet und blubbert deshalb
B: Hä?
A: daweile kocht ungeahnt meine Spagettisoße ein
A: hab die Platte angelassen

Der Kater wünscht guten Appetit… ^^

Bookmarken bei...
-->

Dies und Das, Humor | Kein Kommentar »

8. Januar, 2008

Schäuble mal unmaskiert…

Hoho, da hat der Kater doch über Fefes Blog mal ein Schäuble-Foto gefunden, welches ganz unverblümt seine Attitüde zu zeigen scheint. Offenbar von wirres.net ganz seriös dem Tagesschau-Podcast entnommen und für die Nachwelt erhalten…

Schäuble

Hat er wohl mal nicht aufgepasst… ^^

Bookmarken bei...
-->

Gesellschaft, Humor | Kein Kommentar »

29. Dezember, 2007

Porn is there and everywhere…

Da hat der Kater doch wieder mal was gelernt … schon mal von Rule 34 gehört? Nein? Na dann los…

Rule 34: If it exists, there is porn of it. No exceptions.

Nachlesen kann man das mit durchaus anschaulichen Beispielen beispielsweise hier.

Da war es doch eine nette Idee, im Rahmen des 24C3 den Beweis der Gültigkeit des Gesetzes durch einen Wettbewerb anzutreten.

Immerhin amüsante Unterhaltung zwischen 0 und 2 Uhr, die Kandidaten haben sich gut geschlagen und das Publikum hat entsprechend gefeiert - schon erstaunlich, was sich so alles in den Niederungen des Web findet.

Musste der Kater natürlich gleich ausprobieren, ob sich auch was von den eigenen Artgenossen findet. Voila…

Cats in porn

Klappt übrigens auch mit Schafen…

Sheep porn

Wahrheit oder Fake? Wer weiss das heutzutage schon so genau… ^^

Bookmarken bei...
-->

Gesellschaft, Humor | Kein Kommentar »

16. November, 2007

Tumber Tor…

Ja verwechseln geht schnell … da müssen selbstdenkende Katzen und Kater genau hinschauen … meint auch Nr. 88 der Klabusterbeere.

Aus rechtlichen Gründen verweigert der Kater jeden Kommentar… ^^

Bookmarken bei...
-->

Gesellschaft, Humor | 2 Kommentare »

5. November, 2007

Der Nutzen des Staates…

Ohne Worte…

Ein alter Araber lebt seit mehr als 40 Jahren in Chicago. Er würde gerne in seinem Garten Kartoffeln pflanzen, aber er ist allein, alt und schwach. Deshalb schreibt er eine E-Mail an seinen Sohn, der in Paris studiert:

“Lieber Ahmed, ich bin sehr traurig weil ich in meinem Garten keine Kartoffeln pflanzen kann. Ich bin sicher, wenn du hier wärst, könntest Du mir helfen und den Garten umgraben. Dein Vater.”

Prompt erhält der alte Mann eine E-Mail: “Lieber Vater, bitte rühre auf keinen Fall irgendetwas im Garten an. Dort habe ich nämlich ‘die Sache’ versteckt. Dein Sohn Ahmed.”

Keine sechs Stunden später umstellen die US Army, die Marines, das FBI und die CIA das Haus des alten Mannes. Sie nehmen den Garten Scholle für Scholle auseinander, suchen jeden Millimeter ab, finden aber nichts. Enttäuscht ziehen sie wieder ab.

Am selben Tag erhält der alte Mann wieder eine E-Mail von seinem Sohn:

“Lieber Vater, ich nehme an, dass der Garten jetzt komplett umgegraben ist und du Kartoffeln pflanzen kannst. Mehr konnte ich nicht für dich tun. In Liebe, Ahmed.”

Der Kater hat keinen Garten. Gut so… ^^

Bookmarken bei...
-->

Gesellschaft, Humor | Kein Kommentar »

13. September, 2007

Das Fundstück der Woche…

Grade in einem port01-Profil (waschi_86) gefunden…

“Diskutiere nie mit einem Idioten, er wird Dich auf sein Niveau herunterziehen und Dich dort aufgrund seiner großen Erfahrung vernichtend schlagen.”

Weisheiten, die das Leben braucht… ^^

Bookmarken bei...
-->

Dies und Das, Humor | Kein Kommentar »

8. August, 2007

Kommen die dann auch dreimal wie der Kurierdienst?

Na das ist doch wirklich mal ein freundlicher Hinweis:

BKAZettel

Gefunden hier.

Bookmarken bei...
-->

Gesellschaft, Humor | Kein Kommentar »

13. Juni, 2007

Ohne Worte…

Gefunden hier

Na hoffentlich nehmen die dann auch Kater… ^^

Bookmarken bei...
-->

Gesellschaft, Humor | Kein Kommentar »