-->

Tägliches Archiv 17. Januar, 2008

17. Januar, 2008

Leute, wollt ihr ewig lernen…

Ach ja … es gibt da ja sowas wie gefühlte Inflation. Also wenn der Kater beispielsweise in einen Club geht und statt 6 EUR Eintrittspreis + 4 EUR pro Caipi nun mittlerweile 10 EUR Eintritt + 8 EUR pro Cocktail zahlt. Oder es plötzlich 20 EUR werden, wenn er aus dem Discounter von gegenüber mal wieder ein Beutelchen Obst ergattert.

Das gleiche fühlt man dann, wenn wieder mal ein Brief vom Energieversorger kommt mit dem dezenten Hinweis, man werde jetzt wieder mal ein paar Cent mehr für den Strom bezahlen - und erst recht, wenn man den spontanen Anflug von Wechselwilligkeit dazu verwendet, per Internet-Recherche rauszufinden, dass alle Versorger ihre Preise entsprechend angepasst haben.

Soweit so schlecht - neu ist das nicht. Der Stern hat dazu trotzdem einen schicken Artikel geschrieben, der ein für den Kater interessantes Detail enthielt.

In der Hitliste der verteuerten Produkte findet sich nämlich nicht nur Butter (46%) oder Diesel (22%), sondern auch ein Posten “Volkshochschul- und Studiengebühren” mit einer sagenhaften Steigerung von 105%.

Da kann man sich echt wundern, dass in diesem Land offenbar immer noch keiner was dagegen tut, dass die Bildung hauptsächlich von den wirtschaftlichen Voraussetzungen des Elternhauses abhängt. Ist ja nun auch nicht so, dass uns das nicht regelmäßig mit der Pisa-Studie und diversen anderen Untersuchungen aufs Brot geschmiert wird.

Tcha, dann gibts wohl in Zukunft noch weniger intelligente Lebewesen, die dem Kater seine Milch bezahlen, wenn das Fell denn mal grau ist.

Armer Kater - äh - armes Deutschland… ^^

-->