-->

26. August, 2008

Ei ei ei, wahrscheinlich sollte der Kater dieses Blog entgültig in Meckerecke umtaufen. Aber irgendwie gibt es auch nur noch sinnlose Dinge zu tun. Was hatten wir da diese Woche…

  • Widerspruch gegen Zuteilung der SteuerID geschrieben…

    Schauen wir, ob es was bringt. Normalerweise müsste man diesen ganzen Bürokraten- und Fiskalärschen inclusive Schäuble einmal täglich die Fresse polieren. Oh, da ist mir wohl doch meine Contenance entgleist. Also 24h-Dauerstreaming von Wolfgangs Welt (Wieviel Blätter Klopapier muss er heute für seinen Schiss benutzen? Wird er den Bleistift selbst angespitzt bekommen, mit dem er kritische Äußerungen im Netz durchstreicht oder müssen die Profis der IAB (Internet-Ausdruck-Behörde) ran?). Wir wissen es nicht… im Notfall hilft Sibirien … ach nee, Amtshilfe bei Politikern ist ja vermutlich wirkungslos…

  • Endlich mal einen Haufen altes Rechnerzeugs entsorgt…

    Immerhin weiss ich jetzt, dass diese hektischen Tschechen vor der Entsorgungsstelle (oder Polen … woher kommen die eigentlich?) zwar auf Computer, nicht aber auf Monitore stehen. Verdammt … da musste ich sie dann doch selber aus dem Auto rauswuchten. Überhaupt erstaunlich, dass sich für diesen Rotz noch jemand interessiert - der Kurzcheck bei Ebay ergab jedenfalls gefühlte null Euro Wert, deshalb auch die Blitzentsorgung, eh der Kater noch einen Anfall von Sentimentalität bekommt.

  • Das Büro wird umgebaut…

    Na ja … schon bedenklich, wenn wir dann mit der doppelten Anzahl Personen in ‘nem Raum sitzen … bei 20% erhöhter Grundfläche. Und überhaupt sind 11 Leute auf einem Haufen Tierquälerei - allein schon, weil der Kater eigentlich beim Worken von einer Techno-Wolke umhüllt sein möchte - und das nicht aus Kopfhörern…

  • Beim Fanta4-Konzert die Hinterpfote gezerrt…

    Kommt halt davon, wenn man da rumspringt … eine Fortbewegungsart, für die wir Kater einfach nicht geschaffen sind. Immerhin … die Vorderpfote tat auch weh und das ist mittlerweile wech. Ob das wohl am Apfelkorn liegt? Immerhin … das Konzert war geil … danke Fantas! :D

  • Wieso will dieses verf***kte ITunes schon wieder ein Update?

    Können die nicht mal irgendwas programmieren, was nicht einmal die Woche mit ‘nem 70 MB-Update nervt?

Ach ja … der Kater geht jetzt ins Bett … vielleicht wird ja morgen alles gut … ^^

Trackback-URL

2 Kommentare to “”

  • *lach* oh ja, die ewigen itunes-updates … ich hab das meinen tunes durch deaktivieren der auto-update-funktion abgewöhnt. und siehe, es klappt! seit gut 2 monaten täglich die meldung “ihr itunes ist auf dem neuesten stand …” :o)
    vielleicht hilfts ihnen ja …

    es grüßt

    frau hühnerschreck ausm wilden osten.

  • Wieso kommt mir als erster Gedanke, dass das dann dazu führt, dass ich täglich eine Dialogbox mit dem neusten Stand zuklicken muss? *hehe* Wahrscheinlich schon so’ne Erwartungshaltung - der Kater weiss ja selber, wie das bei diesem Software-Entwicklungspack so abläuft. (Schließlich macht der das den ganzen Tag… *grins*)

    Ich werds mal probieren … oder verpass ich dann vielleicht das nächste supertolle neue Feature? Das, was endlich alle Probleme der Welt löst? Hmm … man hats nicht leicht…

    /Der Kater

Möchtest Du antworten?