-->

27. April, 2007

Stasi 2.0 und mahnende Kleidung…

Wir sind in diesem Land schon wieder so weit, dass das Volk gegen die Regierung auf die Straße gehen muss. Oder zumindest der Teil des Volkes, der aus der Geschichte dieses Landes gelernt hat und das Grundgesetz für wichtig hält - beispielsweise weil es die Garantie dafür ist, dass man als Bürger gewisse Rechte gegenüber dem Staat hat - Bürgerrechte eben. Nun ist unser Innenminister bekennender Gegner dieser Bürgerrechte, denn er möchte die entsprechenden Artikel des Grundgesetzes ändern und vertritt dies auch vehement.

Mit seinen dahergewünschten Methoden erinnert er an Firma Horch und Guck eines verflossenen Landes … Montagsdemos sind also wohl wieder angesagt und für diese und auch alle anderen Gelegenheiten bietet Dataloo T-Shirts an, die uns daran erinnern sollen, wer hier in diesem Land die Verfassung mit Füßen tritt:

Dataloo Stasi 2.0Dataloo Stasi 2.0

Besonders toll findet der Kater, dass Spreadshirt als ausführende Firma auf ihren Gewinnanteil verzichtet. Es gibt das Shirt in mehreren Version, einige davon generieren ein paar Spenden an den Arbeitskreis Vorratsdatenspeicherung.

Zum Bestellen der Shirts bitte hier klicken.

Der Kater hofft auf ordentliche Verbreitung… ^^

Trackback-URL

Möchtest Du antworten?